Tatkräftig wird angepackt am See

Gleich mehrere Baustellen konnte/kann man in den letzten Wochen auf unserem Gelände am Baldeneysee beobachten.

1. Arbeitseinsatz der Kanuten und der Segler

Hier wurden nicht nur die jeweiligen Grundstücke und Häuser wieder winterfest gemacht auch wurde das lang ersehnte Tor zwischen den Abteilungen gebaut.

Das kann sich wirklich sehen lassen. Zusammen ein Verein!

 

2. Leitungsbau für Strom und Wasser für unsere Nachbarn des RaB

Die Segelsparte des Ruderklubs am Baldeneysee hat dazu kräftig angepackt und  so wurde bereits über das halbe Gelände ein kleiner Kanal gezogen. Durch diesen wird das Gelände dann in der Saison mit Strom und Wasser versorgt. Der zweite Teil der Arbeiten steht noch aus und soll zum Frühling abgeschlossen sein.

Wasser und Strom für den RaB

3. Stegmodernisierung der Segler

Durch das Förderprogramm “Moderne Sportstätten 2022” konnten unsere Segler doch noch einen Zuschuss erhalten und so ist es möglich, den maroden und teilweise schon eingebrochenen Steg zu erneuern. Dazu ist aktuell das Unternehmen Wegener im Einsatz und rammt u.a. neue Stahlpfeiler in den Grund des Sees.

der Zahn der Zeit hat genagt
auf weitere 40 Jahre!
bei der Arbeit – Firma Wegener

JHV 2022

Gestern fand die Jahreshauptversammlung des Hauptvereins bei den Kaunten im Clubraum statt.

Dabei wurde sowohl unser Kassenwart Christian Nopens wie auch unser 1. Vorsitzende Steffen Buschmeier einstimmig wiedergewählt. Beide wurden für eine Amtszeit von 4 Jahren gewählt.

Zudem wurde zur großen Freude aller Wolf-Dieter Keller zum Ehrenmitglied ernannt. Wolf-Dieter ist seit über 60. Jahren Mitglied der ESV Schwimmabteilung und bekleidete in diesen Jahren viele Funktionen in der Abteilungsleitung und dem Vorstand. Von Jugendwart über Abteilungsleiter bis hin zum kommissarischen Vorsitzenden prägte er den ESV wie wahrscheinlich kein Zweiter.

Wir wünschen unserem langjährigen Kassenwart einen angenehmen Ruhestand und noch viele weitere grün-weiße Jahre bei uns im Verein.

Ernennung unseres Ehrenmitgliedes Wolf-Dieter Keller.

Die nächste JHV des Hauptvereins findet in 2024 statt. Das Protokoll wird nach Fertigstellung an Euch versandt.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2022

Lieber Sportskamerad*In,

unsere diesjährige Jahreshauptversammlung findet statt am Mittwoch, dem 19.10.2022 um 19 Uhr im Clubhaus der Kanuabteilung Freiherr-vom-Stein-Str. 406-408, 45133 Essen.

Alle Abteilungsleiter*innen sowie die Deligierten der Abteilungen sind dazu herzlichst eingeladen.Bei Verhinderung wird darum gebeten eine Vertretungsperson zu schicken.

Anträge zur JHV müssen bis zum 12.10.2022 per Mail an unseren Geschäftsführer Marco ter-Schmitten gestellt werden. geschaeftsfuehrung@esv.ruhr

 

Kanuabteilung feiert Sommerfest

Am Samstag den 03.09. findet das Sommerfest unserer Kanuabteilung statt.

Sportlicher Beginn wird schon am Vormittag sein. Es wird eine Kanutour von Steele aus bis zum Bootshaus am See geben. Diese Strecke eignet sich auch für Anfänger und dauert etwas mehr als 2h.

Treffpunkt ist um 11 Uhr bei uns am Bootshaus. Bitte vorab anmelden.

Ist die Kanutour noch zu früh, kann ab dem Nachmittag auch ein wenig bei uns am Bootshaus auf dem See gepaddelt werden und auch für SUP Interessierte werden die ersten Schläge spielend beigebracht.

Ab ca. 15 Uhr dann gibt es einen fließenden Übergang zu gegrilltem, Waffeln und Kaltgetränken.

!Info: Da an dem Tag auch wieder ein Konzert im Seaside Beach stattfindet, ist die Parkplatzsituation sehr schlecht. Am besten mit dem ÖPNV Anreisen oder auf das Fahrrad steigen.!

Die CleanUp Tour 2022 feiert Bergfest!

Vier weitere Termine im August und September 2022 – Mitmachen ausdrücklich erwünscht!
Mitmachen beim Clean River Project

Nach den Stopps in Berlin, Regensburg, Winningen und dem Ahrtal geht es in der zweiten Sommerhälfte weiter in Hamburg, Paderborn, Essen und Ladenburg. Soweit haben die MItarbeiter des Projektes gemeinsam mit 370 aktiven Rivercleanern und 360 Clean River Kids rund 1 500 Kilometern Flüsse und ihre Ufer von rund 28 000 Litern Müll befreit.

“Mit unserer CleanUp Tour möchten wir unsere Mission verbreiten und zahlreiche Menschen aufs Wasser bringen, um gemeinsam die Aufmerksamkeit auf die Problematik der Plastikmüllverschmutzung der Gewässer zu lenken”, so der Tenor aller Mitarbeitenden.

Die kommenden Termine lauten:

Weitere Informationen unter: https://cleanriverproject.de/cleanup-tour-2022/

Kanuabteilung erhält Zuschuss zur weiteren Sanierung des Bootshauses

Damit können zwei Eingangstüren sowie ein Fenster in der Küche  ausgetauscht werden.

 

Es folgt die Pressemitteilung der Stadt Essen:

Städtischer Zuschuss für zwei vereinseigene Sportstätten beschlossen

16.08.2022

Der Ausschuss für die Sport- und Bäderbetriebe Essen (SBE) hat in seiner heutigen (16.08.) Sitzung zusätzliche Zuschüsse für zwei vereinseigene Sportstätten beschlossen. Vereine, denen im laufenden Jahr nachweislich besondere Belastungen bei der Unterhaltung ihrer vereinseigenen Sportstätten entstanden sind, können im Rahmen der zur Verfügung stehenden Finanzmittel auf Antrag eine weitere Unterstützung erhalten.

 

Die Boulegemeinschaft Kettwig e.V. erhält Zuschüsse in Höhe von 15.553,02 Euro für die energetische Sanierung der Boulehalle an der Ruhrtalstraße.

 

Der Eisenbahner-Sportverein Grün-Weiß Essen e.V. darf sich über Zuschüsse in Höhe von 2.555,87 Euro für den Austausch von Türen und Fenster des Bootshauses am Baldeneysee freuen.

„Kanuabteilung erhält Zuschuss zur weiteren Sanierung des Bootshauses“ weiterlesen

Kooperation mit dem Franz-Sales Haus wächst

Schon seit einigen Jahren hat die Kanuabteilung eine kooperation mit dem Franz-Sales Haus Essen (FSH). Dabei bekommen Kinder mit Einrschränkungen der Einrichtung die Möglichkeit Freitags bei uns den Kanusport und natürlich die Natur vom Wasser aus zu entdecken.

Erfreulicherweise konnte nun Dank spenden und einer Förderung auch ein neues 2er Kajak gekauft werden welches dem FSH ab nun Freitags zur Verfügung steht.

Wir bedanken uns bei allen Spendern*innen!

Der Prijon Excursion auf seiner ersten Ausfahrt. Foto: SB

Sparkasse Essen verdoppelt wieder Spenden

Gemeinsam mit Euch möchten wir den Vereinen in unserer Stadt einen ganz besonderen Fronleichnams-Feiertag bereiten. Vom 16.-18. Juni 2022 veranstalten wir daher eine Verdopplungsaktion auf unserem WirWunder-Regionalportal. Hierfür stellen wir ein Aktionsbudget in Höhe von 30.000  zur Verfügung.

Schnell sein lohnt sich. Wir verdoppeln jede eingehende Spende bis zu einem Betrag von 100 €, solange das Aktionsbudget reicht.

Startschuss ist am 16. Juni 2022 um 9:00 Uhr. Die Aktion läuft bis zum 18. Juni 2022 um 23:59 Uhr.

Wir brauchen die Unterstützung gleich für mehrere Projekte um unser Sportangebot noch attraktiver gestalten zu können.

Bitte spendet daher an dem Wochenende über diesen Link: https://www.wirwunder.de/projects/103510