Blick über den Tellerrand

Kanu-Club Lampertheim 1952 soll barrierefrei werden

Wir unterstützen Inklusion und die Kanuten in Lampertheim

Um dem Kanu-Club Lampertheim 1952 aus Hessen bei seinen Plänen zur Barrierefreiheit zu unterstützen, sind nur vier kurze Schritte nötig. Ein leichter Weg für eine große Möglichkeit im Bereich der Inklusion.

Weitere Details:

Der Kanu-Club Lampertheim arbeitet seit mehreren Jahren an einem barrierefreien Sportangebot! Allen Altersgruppen, egal welcher Herkunft, ob mit oder ohne Beeinträchtigung, soll ein Sportangebot ermöglicht werden. So haben sich unser inklusives Kinderturnen, Stand-up-paddling, Rehasport und vieles mehr etabliert. Um unseren beeinträchtigten Mitgliedern den Zugang zum Bootshaus zu ermöglichen, war ein Umbau mit Einbau eines FAHRSTUHL unabdingbar. Hierfür benötigen wir noch finanzielle Unterstützung!

Dazu hat die Sparda Bank in Hessen die Möglichkeit der finanziellen Unterstützung geschaffen: Vom 20. Oktober bis zum 17. November 2021 um 18 Uhr können alle Internetnutzer unter allen teilnehmenden Vereinen ihren Favoriten wählen. Die Abstimmung ist ausschließlich auf www.sparda-vereint.de möglich. Jedem Internetnutzer steht hierfür einmal am Tag eine Stimme pro Kategorie auf einem seiner Endgeräte zur Verfügung.

Zur Homepage des Kanu-Club Lampertheim: http://kc-lampertheim.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.