10 erfolgreiche EPP1er

Auf Regen folgt Sonnenschein – das galt am 19.05.2022 für den EPP Kurs.

Wie bestellt konnte der European Paddle Pass der Stufe 1 bei traumhaftem Sonnenschein bei uns am Baldeneysee abgenommen werden.

Dank eines tollen und sehr interresanten Kurses von Wolfgang Werner von Kanu NRW wurde der Abend zu einem abwechslungreichen Event Danke nochmal an dieser Stelle für die Bereitschaft von Wolfgang!

 

Arbeitseinsatz im Frühling der Kanuten

Wie am Anfang einer jeden Saison wollen wir mit dem Arbeitseinsatz im Frühjahr so richtig in die Saison starten.
Für Verpflegung in Form von Grillgut, Zapfbier und den üblichen Getränken wird gesorgt. Wer darüber hinaus etwas mitbringen möchte, kann dies gerne in Form eines frischen Salats oder Ähnlichem tun. Ebenfalls sind Werkzeug, Putzzeug, und Arbeitshandschuhe in normalem Umfang vorhanden. Wer noch etwas Spezielles benötigt oder mitbringen möchte kann dies gerne tun.
Bitte denkt daran, dass wir das gesamte Bootshaus aufräumen und entrümpeln wollen und so eventuell auch persönliche Gegenstände weggeworfen werden könnten. Auch die Lost & Found Kiste wird an diesem Tag geleert.
Foto: SB
Foto: SB
Foto: SB

Der KV NRW führt Verbandstag als Hybridveranstaltung durch

Nach dem der KV NRW im vergangenen Jahr zu einem komplett digitalen Verbandstag eingeladen hatte, fand er diesjährigen Verbandstag am 05.03.2022 erstmals als Hybridveranstaltung statt. Möglich wurde dies durch den Einsatz von Dirk Schaefer aus der KanuJugend NRW, der die Technik bestens im Griff hatte. Knapp 60 Gäste und Delegierte folgten der Einladung und versammelten sich unter 2G+ Bedingungen im Konferenzsaal der Sportschule Wedau. Weitere 30 Personen waren über eine Videokonferenz verbunden.

Mehr direkt auf der Seite des KV NRW. https://www.kanu-nrw.de/content/index.php/2011-12-30-13-52-04/aktuelles/2241-der-kv-nrw-fuehrt-verbandstag-als-hybridveranstaltung-durch

Blick nach vorne

Schon jetzt die kalte Jahreszeit nutzen und die nächste Tour planen. Dazu haben wir eine eigene Ketegorie, um euch mit den wichtigsten Infos vertraut zu machen.

Außerdem gibt es eine schöne Handreichung um den Einstieg in den Wandersport (das Kanutouring) zu erleichtern. dieses ist hier zu finden:

HandbuchTouring

Das Handbuch soll regelmäßig überarbeitet werden, wenn die Leser ihr Wissen dazu einbringen und dies an gabi@touring-kanu.de weitergeben.

Coronaupdate

Ahoi Kanuten*innen,

wegen der neuen Coronaschutzverordnung, die ab dem 16.12.2020 gilt müssen wir unser gesamtes Gelände ab morgen sperren.

Auch das individuelle Paddeln ist bis auf weiteres nicht mehr gestattet.

Bleibt gesund!

Paddlen lernen

Einführung in den Kanusport

Die Kanuschule NRW bietet von Juli bis September an den Wochenenden Einführungskurse in den Kanuwandersport sowie Tageskurse auf der Lippe und der Ruhr an. Alle interessierten Paddler müssen schwimmen können. Bootsmaterial, Paddel und Schwimmwesten werden von der Kanuschule gestellt.

mehr Infos

Der ESV ist ab sofort auf Instagram

Die Entwicklung und steigende Bedeutung sozialer Medien im Zuge der Digitalisierung beeinflusst nicht bloß zunehmend unser aller Privatleben, sondern bietet vor allem auch diverse Möglichkeiten für eingetragene Vereine wie unseren ESV. Ob als Kommunikationsplattform, Informationsmedium oder Instrument zur Reichweitensteigerung, soziale Medien wie Instagram schaffen an vielen Stellen einen wesentlichen Mehrwert für eingetragene Vereine.

Ab sofort ist daher die Kanu-Abteilung des ESVs unter esv_gruenweisskanu im sozialen Medium Instagram vertreten. Anfangs wird die Plattform vor allem der Unterhaltung, Information und Dokumentation von Tagestouren und Einsätzen auf dem Vereinsgelände dienen. Dank des bildbasierten Schwerpunkts von Instagram haben wir somit die Möglichkeit die spannenden, schönen und ereignissreichen Eindrücke unseres geliebten Kanusports einzufangen, festzuhalten und noch einfacher zu verbreiten.

Ein weiterer Vorteil: Jeder kann dabei helfen die Reichweite des ESVs in den sozialen Netzwerken zu steigern – per Verlinkung des Vereinsaccounts oder Verwendung bestimmter Hashtags wie bspw. #EsvKanu, #StayGreenAndEnjoyWhiteWater. So hat jeder NutzerIn die Möglichkeit die Kanuabteilung des ESVs mit privaten Beiträgen zu unterstützen.

Also: Ab auf Instagram und dem ESV folgen. Es lohnt sich!